Schlagwort-Archiv: Gemeinschaftsgarten

Gartenplanungstreffen 26.1.2014

Auf dem Gelände der ehemaligen Ermekeilkaserne entsteht ein neuer Gemeinschaftsgarten. Bisher haben wir fleißig Säge und Akkuschrauber geschwungen und viele schöne Pflanzkisten gebaut – jetzt soll es an die Planung gehen, damit aus einer Ansammlung von Kisten ein echter Gemeinschaftsgarten wird. Wir werden uns einen Tag lang damit auseinandersetzen, welche Ideen, Aktionen, Bedürfnisse in unseren Mitgärtnerinnen und Mitgärtnern schlummern. Ziel ist es, einen ersten Entwurf für die gemeinsame Nutzung des Gartens zu entwickeln.

 26. Januar 2014 · 11 – 16:30 Uhr, im Haus 6 der ehemaligen Ermekeilkaserne

(Treffpunkt am Haupteingang – siehe grüne Fahnen. Bitte seid pünktlich, damit wir gemeinsam anfangen können!)

Worum geht es genau?

Zunächst werden wir Anregungen, Wünsche und Ideen aller Anwesenden zur Gestaltung des Gartens sammeln. Diese bilden die Grundlage für den Nutzungsplan und die Satzung des Gemeinschaftsgartens.

Wer ist eingeladen?

Wir freuen uns über jede und jeden, die Gedanken in die Gestaltung des Gartens investieren möchten.

Was muß ich mitbringen?

Zur Verpflegung möchten wir ein kleines Mitbringbuffet aufbauen, bitte bringt mit, was euch selbst schmeckt – und dazu das passende Geschirr.

Damit wir das Treffen inhaltlich gut vorbereiten können, haben wir einen kleinen Fragebogen zu Euren Vorstellungen und Wünschen erstellt: https://de.surveymonkey.com/s/YJ6QQSX  . Es sind nur ein paar Fragen, aber Eure Antworten sind sehr hilfreich in der Gestaltung des Treffens!

Für eine gute Planung ist lediglich eine kurze Anmeldung an garten@ermekeilkaserne-zivil.de nötig, in der steht, wie viele Menschen kommen. Wir haben Platz für bis zu 50 Teilnehmer, meldet Euch also rechtzeitig an!

Interessiert?

Sehr schön und herzlich willkommen! Jetzt nur noch die kleine Checkliste abarbeiten und sich auf den 26.1. freuen!

  • Anmeldung per Mail an garten@ermekeilkaserne-zivil.de geschickt
  • Gedanken gemacht: was will ich im Garten machen?
  • Leckereien und Geschirr eingepackt
  • Freunde eingeladen