Clipboard01

Saatgutfestival

Datum/Zeit: 27.02.2016 11:00 - 17:00

Veranstaltungsort: Ermekeilgarten

Beschreibung:

Auf dem Saatgutfestival dreht sich alles um traditionelle und oft vergessene Gemüse- und Zierpflanzensorten sowie Wildarten. Das von den Erhaltern angebotene Saatgut ist frei von Geistigen Eigentumsrechten und lässt sich, anders als Hybride, sortenrein weitervermehren.

Eröffnung: Ursula Hudson, Slow Food Deutschland

Unterhaltsam Lehrreiches

  • Susanne Gura: Warum die Vielfalt in die Gärten zurückkehrt
  • Ursula Hudson: Essen was man retten will
  • Jörg & Angelika Belz: Biotop Weinberg
  • Susanne Heyd: Unkrautbekämpfung mit Messer und Gabel
  • Erhalter stellen sich vor
  • Melanie Grabner: Tomatenvielfalt erfolgreich kultivieren

Moderation: Erika Altenburg, Radiowerkstatt Bonn

Köstlich Erfrischendes

  • Weltladen-Café
  • Regionale Apfelsäfte
  • Süßes und Herzhaftes aus dem Burggarten Blankenberg
  • Flammkuchen von Laib&Seele
  • Leckereien vom Ermekeilgarten-Café

Markt der Vielfalt

  • Lilatomate: Saatgut von 300 Tomatensorten
  • Regenbogenschmiede: Saatgut seltener Arten
  • Dreschflegel: Sorten für den Garten
  • Burggarten Blankenberg: Saatgut von Stauden und Kräutern
  • Botanische Gärten Bonn: Regionale Sorten
  • Slow Food Bonn: Essen was man retten will
  • Biologische Station Bonn / Rhein-Erft: Heimische Wildpflanzen
  • Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis: Was hält sich bis zum März? Äpfel von Obstwiesen
  • Pomologenverein und Biolandbetrieb Hochgürtel
  • Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN)

u.v.m.

Web-Adressen aller Teilnehmer unter: www.nutzpflanzenvielfalt.de/termine

Zum Mitmachen

  • Saatgut-Tauschböse von samenfesten Sorten
  • Warum und wie man Saatgut reinigt
  • Mandalas aus Samen basteln

Außerdem

„10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“ Film von Valentin Thurn (100 min) mit der SoLaWi Bonn

„Wer die Saat hat…“ Lesung von Anja Banzhaf

Kartoffelraritäten vom Linda-Retter Karsten Ellenberg und andere Ausstellungen

Eintritt: 3€, für Kinder 0,30€

 

Veranstalter:

Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.

Ermekeilinitiative e.V.

Slow Food Bonn

Bonn im Wandel

Kategorien:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>